Gin selber machen
mit dem all Inclusive
Gin Baukasten

AUS DEM REGAL KANN JEDER.

MACH. DEINEN. GIN!

Warum nicht mal kreativ sein?
Mit Private Gin kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen. Erschaffe Deinen perfekten Mix. Egal ob mild oder herb, fruchtig oder würzig, mit Private Gin kannst Du den Mix Deiner Träume ganz einfach selbst kreieren.

Private Gin gibt Dir die Freiheit Deinen eigenen Gin mit allerhand besten Zutaten herzustellen.

Die Devise lautet: Austoben, ausprobieren, ausleben! Damit überzeugst Du auf jeder Party!

Also, worauf wartest Du noch?

GIN BASE

Die Gin Base bietet mit ihren 40% Alkoholgehalt den perfekten Startpunkt um deinen eigenen, perfekten, Gin herzustellen. 5-Fach destilliert ist er weich und wartet nur darauf das du Ihn mit unseren Botanicals zu deinem neuen Lieblingsgetränk machst.

BOTTLE

Gin ist mit der Medizin in langer Tradition verbunden und so ist es kein Wunder das auch du deinen fertigen Gin in einer schönen 0,5l Apothekerflasche dann abfüllen darfst. Natürlich verschlossen mit einem Naturkorken kannst du Ihn so ohne Probleme in der Hausbar aufbewahren und mit Freunden, oder allein, geniessen.

Funnel (Trichter)

Um dir das Abfüllen in die 0,5l Apothekerflasche so leicht wie möglich zu machen haben wir dir einen original Metalltrichter mitgeliefert. Benutze den Trichter um dein fertig gemischten Gin abzufüllen und verschenke keinen Tropfen.

Filter

Da wir die Gewürze hier zum aromatisieren hinzugeben bleibt es nicht aus das kleine Partikel noch in der Gin Base zurückbleiben. Nutze die beigelegten Filter um die letzten Trübstoffe herauszufiltern um ein möglichst klares Ergebnis zu erhalten.

Pimento (Piment)

Piment ist bereits im Küchenbereich bekannt für seine gute Kombination mit Wacholder und Lorbeer und stellt so einen idealen Begleiter im Ginbereich dar. Die würzige Note ist vergleichbar mit einer leicht pfeffrigen, weihnachtlichen Note und verleiht dem Gin so einen besonderen Kick.

Juniper (Wacholder)

Wacholder gibt deinem Gin die Kraft die er benötigt und den herrausragenden Geschmack, welcher einen Gin Tonic so unvergleichlich lecker macht. Und neben Geschmack ist der Wacholder auch der Namensgeber des Gins, mit seinem lateinischen Namen Juniper.

Hibiscus (Hibiskus)

Nicht nur farblich lässt der Hibiskus deinen Gin in besonders, rosarotem, Glanz erstrahlen, auch geschmacklich findet er besonders mit seinen süßlichen Noten anklang. Mit seinen erfrischend-säuerlichen Noten sorgt er für ein interessantes Spiel der Aromen.

Cardamom (Kardamom)

Kardamom stammt aus der Gattung der Ingwergewächse und sorgt als Kapselfrucht für die Verbindung verschiedener Aromen innerhalb deines Gins. Kardamom wird insbesondere in arabischen Ländern auch eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

Coriander (Koriandersaat)

Ganz anders als die, aus der japanischen Kochkunst, bekannten Korianderblätter entwickelt das Koriandersaat nicht den typisch seifigen Geschmack. Leicht süßlich, würzig und mit einem deutlichen Orange – Ingwer Aroma ist Koriandersaat ein guter Begleiter für deinen perfekten Gin.

Red Pepper (Roter Pfeffer)

Ganze Kriege wurden bereits um den Pfeffer geführt und so ist es kein Wunder das auch ein guter Gin nicht ohne dieses Gewürz auskommt . Der Pfeffer stammt vom Baum der Schinusbeere aus Brasilien – er verleiht dem Getränk den würzigen Pfeffergeschmack und eine leichte Süße.

Orange Peel (Orangenschale)

Nicht nur zur Weihnachtszeit ist die Orange eine beliebte Frucht um Speisen und Getränke einen spritzig herben Geschmack zu verleihen. Verschiedene Orangensorten, welche vorwiegend in sonnigen Teilen der Welt angebaut werden, verleihen in Zusammenarbeit mit der Zitrone deinen Getränken wunderbare Citrusnoten.

Lemon Peel (Zitronenschale)

Sauer, Fruchtig, Gesund und Lecker. Die sonnengelbe Zitronenschale verleiht Speisen und Getränken die nötige Säure um auch bei heissem Wetter erfrischend zu wirken. Die Zitrusnoten sorgen für einen Ausgleich des Geschmacks und verleihem einen Gin die spritzige erfrischende Note.

Ein Gin | viele gins | dein gin

smile, there´s gin inside :-)
Ein Set, unglaublich viele Ideen.

Mit PRIVATE GIN bekommst Du nicht nur einen Gin, tatsächlich sind es 40.320 Gins. Mit unseren acht Zutaten, Wacholder, Zitronenschale, Roter Pfeffer, Orangenschale, Koriander, Hibiskus, Cardamom, Piment kannst Du die nächsten 110,5 Jahre jeden Tag einen neuen Gin ansetzen, und würdest Dich dennoch nie wiederholen. Dir und deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probiere unterschiedliche Kombinationen der Botanicals oder eine unterschiedliche Ziehdauer in der Gin-Basis aus – das Ergebnis wird Dich jedes Mal wieder überraschen. Genug erzählt– es ist Zeit für Deinen eigenen Gin.

Rezepte

...aber wir lassen Dich nicht alleine. Hier haben wir drei Rezepte hinterlegt, mit dem wirklich jedem sein erster eigener Gin gelingt.

Nimm die Wachholderbeeren, zerdrücke sie und gibst sie für 24 Stunden in die Gin Basis. Du kannst hier varrieren, mehr Wachholder oder weniger Wachholder, eine längere oder eine kürzere Ziehzeit auswählen.

Die Gin-Base-Wachholder Mischung ergänzt du nun nach belieben.

Der Trendige

5 zerdrückte rote Pfefferkörner, 1/4 Reagenzglas Zitronenschale, 1/4 Reagenzglas Orangenschale und 1/3 Teelöffel Koriander für weitere 24 Stunden hinzugeben

Der Scharfe

1/2 Reagenzglas Zitronenschale, 4 Stück Kardamom, 1/2 Reagenzglas Koriander und 12 rote Pfefferkörner zerdrücken für weitere 24 Stunden hinzugeben.

Der Süße

1/2 Reagenzglas Hibiskus hinzu und warte 12 Stunden, dann 10 rote Pfefferkörner zerdrücken und zuammen mit 6 Stück Koriander für noch mal 12 Stunden hinzugeben.

Wo bekommst du Private Gin?

Letzte Neuigkeiten

Fragen?
Frage: